Günstig Urlaub machen mit Reisen vom Discounter

guenstig Urlaub machen mit Reisen vom DiscounterGünstig Urlaub machen – Bereits seit längerem bieten die großen Discounter wie Aldi, Lidl, Rewe & Co. neben Eiern, Milch und Brot auch Reisen in Ihren Sortimenten an. Im Regelfall sind dabei die Discounter Vertriebspartner bekannter großer Reiseveranstalter. Zu den kooperierenden Reiseanbietern gehören Berge & Meer, Clevertours, Eurotours und Center Parcs. Die zum Teil Tochterunternehmen von TUI oder DER Touristik sind.

Genau hingeschaut und günstig Urlaub machen

Die Angebote der Discounter variieren. Sowohl in der Vielfalt als auch in der Anzahl der Reisen. Unter dem Strich ist aber fast alles zu finden. Pauschalreisen, Kreuzfahrten, Rund- und Fernreisen, Städtetrips, Wellness-Urlaub oder auch Kurzreisen zu besonderen Events.

Reisen mit dem Discounter ist jedoch nicht automatisch gleich zu setzen mit günstig Urlaub machen. Deshalb heißt es hier sehr genau hinschauen. Die Discounter haben nämlich eine recht spezielle Vermarktungsstrategie. Geworben wird in ihren bunten Prospekten vor allem mit „Ab-Preisen“.

„Ab-Preise“ oft unschlagbar

Die „Ab-Preise“ sind sehr scharf kalkuliert und preislich kaum schlagbar. Doch gerade hier müssen Sie aufpassen. Die sensationell günstigen Preise sind meist auf wenige, vor allem in der Nebensaison liegende Termine begrenzt. Identische Reisen werden Sie für diese Zeiträume nur sehr selten finden. Und die Preisvorteile der Discounter lassen sich sehen.

Wählen Sie jedoch einen anderen Reisetermin oder eine anderen Abflughafen, kann sich das Ganze genau ins Gegenteil verkehren. Dann sind auf einmal die Angebote der klassischen Reiseveranstalter deutlich günstiger als die vom Discounter. Ein Knallerangebot des „Ab-Preises“ sollte Sie also nicht dazu verleiten, blind zuzugreifen.

Günstig Urlaub machen mit Aldi

Aldi hebt sich von den anderen Discounter zuweilen deutlich ab. Mit seiner Angebotsbreite und -vielfalt steht Aldi vorn. So gehören bei Aldi Kreuzfahrten, Fern-, Rund- und Städtereisen, Wellness-Aufenthalte, Kinderreisen und Eigenanreisen zu nahegelegenen Zielen zum festen Angebot. Zudem beinhalten die Reisen von Aldi häufiger besondere Zusatzleistungen. Wie zum Beispiel Ausflüge und geführte Wanderung am Urlaubsort oder das Bahnticket zum Flughafen.

Mit diesen wertigen Extras kann der Aldi-Preis zwar vom Angebot eines anderen Anbieters einer identischen Reise ohne diese Zusatzleistungen unterboten werden. Simd Ihnen aber diese Zusatzleistungen wichtig, wird das Gesamtpaket von Aldi im Preis wieder kaum zu unterbieten zu sein.

Ferner können die Angebote für einen Langzeiturlaub von Aldi preislich und vom Arrangement her äußerst interessant sein. Wer günstig Urlaub machen will kann sich teilweise sogar noch einen Frühbucherrabatt sichern.

„Last Minute“-Angebote kaum zu toppen

Mit Last Minute werden in der Reisebranche üblicherweise Reisen bezeichnet, bei denen die Anreise innerhalb der nächsten 14 Tage erfolgt und die günstiger als zum regulären Katalogpreis angeboten werden. Das kann bei den Discountern auch ganz anders sein. Gern werden schon mal in den bunten Prospekten hervorgehobene Hinweise wie „Last Minute! Preissturz!“ oder ähnliches verwendet. Manchmal sind dann die Reisen nicht erst 14 Tage vor dem Reiseantritt, sondern bereits mehrere Wochen zuvor oder sogar ab sofort buchbar. Und im Vergleich mit identischen Reisen sind kaum günstigere Angebote zu finden.

Bis zu 50 % sparen und günstig Urlaub machen

Besonders viel sparen können Sie, wenn Sie sich die wirklichen Rosinen beim Discounter heraus picken. So kommt es immer wieder einmal vor, dass die Discounter Reisen zu sensationell günstigen Preisen anbieten. In Einzelfällen können Sie dann rund die Hälfte gegenüber dem ansonsten günstigsten und zugleich identischen Marktangebot sparen. Und das zum Beispiel auch  für ein 5-Sterne Hotel in der Dominikanischen Republik. Da macht günstig Urlaub machen dann so richtig Spaß.

Um günstig Urlaub machen zu können sollten Sie folgende Tipps beachten

  • Die von den Discountern beworbenen „Ab-Preise“ beziehen sich in der Regel nur auf wenige ausgewählte Reisetermine. Das Angebot ist zudem meist sehr begrenzt verfügbar. Wenn Sie flexibel sind und schnell zugreifen, dann können Sie wahre Schnäppchen beim Discounter machen.
  • Der Preisvergleich mit anderen Angeboten sollte dennoch für Sie eine Pflicht bleiben. Denn zu verschenken haben auch die Discounter nichts. Also nicht blindlinks vertrauen, sondern auf einem empfehlenswerten Preisvergleichsportal die Preise in Ruhe prüfen.
  • Sind im Reiseangebot Leistungen enthalten, die Sie nicht wirklich benötigen, dann sollten Sie auch hier genau hinschauen. Sind für Sie Ausflugspakete oder eine Bahnfahrt zum Flughafen entbehrlich, können Sie möglicherweise mit einem anderen Reiseanbieter vielleicht eher günstig Urlaub machen.
  • Bei Rundreisen kann Sie ein Blick in das Kleingedruckte vor bösen Überraschungen schützen. Sind Verpflegung, Ausflüge, Eintrittsgebühren und die Reiseleitung mit vom Preis umfasst? Wenn nicht, dann kann es vor Ort für Sie teuer werden. Achten Sie auch darauf, es Ihnen eine Garantie für die Durchführung der Rundreise gegeben wird. Ferner sollte Ihnen die Qualität von Hotels und Fluggesellschaften zugesichert werden.
  • Bei Einzelzimmerbuchungen wird oft ein Aufschlag verlangt. Das kann den Preis in die Höhe treiben. Und das Angebot eines anderen Reiseveranstalters wieder lukrativer machen.
  • Bei Kreuzfahrten entstehen zuweilen Zusatzkosten für Getränke oder auch Trinkgelder, die bei anderen Anbietern bereits im Preis inbegriffen sind.

Wenn Sie diese Tipps beachten, kann für Sie schön und günstig Urlaub machen mit dem Discounter eine interessante Urlaubsvariante sein.

günstig-urlaub-machen24.de – …schön und günstig Urlaub machen!!!