Günstig Urlaub machen – das beste Zimmer für Sie

guenstig Urlaub machen - das beste Zimmer für SieGünstig Urlaub machen – Sie buchen ein Zimmer in einem Hotel. Sie wissen dann aber meist nur, in welchem Haus mit welcher Hotelkategorie Sie unterkommen. Was Sie im Regelfall vor dem Einchecken jedoch nicht wissen, welches Zimmer Ihnen zugewiesen wird.

Wenn Sie Glück haben, dann bekommen Sie ein Zimmer, das Ihren Wünschen und Bedürfnissen voll entspricht. Wenn Sie Pech haben, weist es Mängel auf, die Sie beanstanden können und sollten. Aber wie sieht es aus, wenn es keine Mängel gibt, Ihnen das Zimmer jedoch nicht zusagt?

Zufrieden und günstig Urlaub machen

Ein Zimmer, in dem Sie sich nicht wohlfühlen, kann Ihnen möglicherweise den gesamten Urlaub vermiesen. Deshalb grämen Sie sich nicht lange, sondern schreiten Sie zur Tat. Auch wenn Sie keinen Rechtsanspruch auf ein genehmeres Zimmer haben, so wird doch jedes gute Hotel bemüht sein, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.

Das Wichtigste ist daher, eine kurze Innenkehr zu halten. Für sich selbst zu überlegen, was Ihnen wichtig ist und worauf Sie möglicherweise auch verzichten könnten. Und dann Ihre Wünsche und Bedürfnisse freundlich gegenüber dem Hotelpersonal zum Ausdruck zu bringen.

Ruhiges Zimmer mit Meerblick

Das für Sie vorgesehene Zimmer liegt direkt neben dem Lift. Oberhalb der gut frequentierten Bar. Zur Straße hinaus gelegen oder an der Tiefgarageneinfahrt. Sie möchten jedoch ein ruhiges Zimmer und das möglichst mit Ausblick auf das Meer oder in den wunderschönen Hotelgarten.

Formulieren Sie dann einfach freundlich Ihre Wünsche genau so, wie Sie es gern hätten. Vielleicht werden nicht alle Ihre Wünsche sofort oder vollständig zu realisieren sein. Aber ein Anfang ist gemacht. Das Gleiche sollten Sie auch tun, wenn Sie sich in dem Zimmer unwohl fühlen, aber nicht so recht wissen woran dies liegen könnte.

Wenn der Nachbar nervt

Sie haben ein schönes Zimmer zugewiesen bekommen, aber Ihr Zimmernachbar nervt Sie. Er hört laut Fernsehen. Schnarcht. Unterhält oder telefoniert sehr laut. Singt bevorzugt zu sehr früher oder später Stunde laut und falsch unter der Dusche. Ärgernisse, die Ihnen das schön und günstig Urlaub machen so richtig vermiesen können.

Fragen Sie in solchen Fällen höflich an der Rezeption nach, wann der Störenfried abreist. Wenn Sie Glück haben, dann checkt er bereits heute wieder aus. Anderenfalls schildern Sie ruhig und sachlich die Sie störenden Umstände und bitten um ein anderes Zimmer. Wenn dies nicht möglich sein sollte, bitten Sie höflich und bestimmt darum, dass das Hotelpersonal für eine anderweitige geeignete Abhilfe sorgt.

Teilen Sie frühzeitig Ihre Wünsche und Bedürfnisse mit

Wenn Sie das Hotel bereits kennen, können Sie dem Hotel frühzeitig, am besten schon bei der Buchung mitteilen, welches Zimmer Sie möchten oder welche Wünsche Sie haben. Sofern möglich, wird das Hotel gern Ihre Wünsche erfüllen.

Wenn Sie das Hotel nicht kennen, dann wird auch das Hotel Sie und Ihre Bedürfnisse im Regelfall nicht kennen. Machen Sie es dem Hotel deshalb möglichst einfach, Ihre Wünsche kennenzulernen und zu berücksichtigen. Teilen Sie möglichst frühzeitig mit, auch hier am besten schon bei der Buchung, wie Ihnen der Aufenthalt möglichst angenehm gestaltet werden kann. Oft werden Sie positiv überrascht sein, was ein Hotel alles für seine Gäste und ihr Wohlbefinden tut.

Auch bei Pauschalreisen oder Buchungen über ein Reisebüro bzw. ein Online-Portal brauchen Sie nicht allein auf ein Glückstreffer hoffen. Bitten Sie einfach Ihr Reisebüro um Unterstützung oder nehmen Sie selbst mit dem Hotel Kontakt auf.

Helfen Sie bei der Wahl

Günstig Urlaub machen heißt nicht zwangsläufig kleinlaut auftreten zu müssen. Lassen Sie sich einfach bei Ihrer Ankunft zwei oder drei Zimmer zeigen und wählen Sie dann das aus, welches Ihnen am ehesten zusagt. Nicht selten gibt es für denselben Zimmerpreis recht unterschiedlich gelegene und ausgestattete Zimmer in einem Haus. Warum sich also mit dem weniger attraktivsten zufrieden geben.

Günstig Urlaub machen und ein blitzblankes Zimmer bekommen

Natürlich sollte jedes Hotelzimmer immer pikobello sauber sein. Und in den meisten Fällen wird dies auch so sein. Haben Sie jedoch besondere Hygienestandards, dann hilft oft ein kleiner Trick. Teilen Sie bereits vor Ihrer Anreise dem Hotel mit, dass Sie Allergiker seien und besonders auf Hausstaub überempfindlich reagieren würden. In den meisten Fällen wird dann das Hauspersonal angewiesen, dass Ihr Zimmer vor der Anreise und während Ihres Aufenthaltes besonders gründlich zu reinigen ist.

Kostenloses Zimmer-Upgrade und günstig Urlaub machen

Fragen Sie bei Ihrer Ankunft doch einfach einmal nach einem kostenlosen Zimmer-Upgrade. Ist das Hotel wenig ausgelastet werden Sie oft kostenlos mit mehr Komfort als gebucht verwöhnt. Zuweilen wird von Ihnen ein kleiner Zimmeraufschlag erwartet. Dann können Sie immer noch entscheiden, ob Sie ein höherwertigeres Zimmer nehmen möchten.

Beim Zimmer-Upgrade zahlen sich Freundlichkeit und Wertschätzung gegenüber den Hotelbediensteten besonders aus. Grüßen Sie freundlich. Lächeln Sie. Führen Sie ein nettes Gespräch. Lassen Sie ruhig Ihr Handy einmal Ihr Handy sein. Seien Sie einfach nett. Oft werden dann andere Menschen auch gern nett zu Ihnen sein und Ihnen Ihre Wünsche liebend gern erfüllen.

Werden Sie doch einfach Stammkunde

Viele Hotels und Hotelketten schenken den Mitgliedern Ihres Frequent-Guest-Clubs besondere Wertschätzung. Neben anderen möglichen Vorteilen und Vergünstigungen, um günstig Urlaub machen zu können, erfahren die Clubmitglieder eine Stammkundenbehandlung. Gleichgültig, ob Sie bereits Gast im Haus waren oder nicht.

günstig-urlaub-machen24.de – …schön und günstig Urlaub machen!!!